Kursangebot

Unser Kursangebot umfasst das gesamte Lehrprogramm des Wu Taijiquan sowie unterschiedliche Formen des dynamischen und ruhigen Qigong.

Taijiquan

Montag + Donnerstag 19:45 – 21:15 Uhr

Die Traditionelle Langsame Form ist die Grundlage für wein weiterführendes Training wie Pushing Hands oder Waffenformen. Die Schnelle Form ist die Perle des Wu Taijiquan. Aus dieser Form wurde im Wu- und Yangstil die Langsame Form entwickelt.

Taijiquan Waffenformen

  • Säbel
  • Speer
  • Schwert

Taijiquan Push Hands (Tui Shou)

Die Techniken des Tui Shou wurden für das Üben mit einem Partner konzipiert. Lernt man in den Handformen die einzelnen Körperteile wie Hände, Ellbogen, Beine etc. als Werkzeuge kennen, so lernt man im Tui Shuo diese für den kämpferischen Aspekt des Taijiquan zu gebrauchen.

QigongHui Chun Gong – Sitzen in Stille

Montag + Donnerstag 18:30 – 19:30 Uhr

Unterschiedliche Qigongformen sowie Hui Chun Gong und Sitzen in Stille sind die neben dem Taijiquan die zweite Säule des Kursangebotes.

Taiji-Quanfa: Pushing Hands und Selbstverteidigung

Sonntag 17:30 – 18:30 Uhr

Der Name Quanfa weist darauf hin, dass es um den Kampfkunstaspekt des Taijiquan geht! Schwerpunkt des Trainings ist die Anwendung der Selbstverteidigungstechniken der schnellen und langsamen Taiji-Soloform.

Teilen: