Wuji Yiliquan

nach Großmeister Jimmy Cheow

Trainingsbeginn: Februar 2020!

SYSTEM & PHILOSOPHIE

Dieses besondere Kampfkunstsystem wirkt sich speziell auf die Körper- und Kraftmechanik aus. Das Üben dieser Kunst kommt dem gesamten Vegetativen Nervensystem zugute. Kampfsportler anderer Systeme, welche bereits Formen des Push Hands, Klebende Hände etc. gelernt haben und nach einem tieferen Verständnis streben, profitieren von dieser einzigartigen Kampfkunst.

Yi Li Quan (I Liq Chuan) ist eine Kampfkunst, die die Entwicklung der inneren Kraft durch mentale Praktiken und bewusster Körperarbeit betont. Es basiert auf den Prinzipien der Nichtbehauptung und des Nichtwiderstands, der Harmonie von Yin und Yang und des Seins in der Gegenwart basiert. Schwerpunkt des Trainings ist die Entwicklung kreisförmiger Spiralenergie, ChinNa 擒拿 (Hebeltechnik), FaJin 法劲 (Kraft aussenden), QiGong 气功 (Energiearbeit) und die Integration des vollständigen Bewusstseins in den gegenwärtigen Moment. Dieser Bewusstseinszustand wird WuJi (无极) genannt. Die Bewusstheit ist formlos, emotionslos und unverbunden und doch ist man sich der physischen Welt bewusst.

Die Schüler lernen die Kunst anhand einer Reihe von Übungen den inneren Energiefluss (Qi) anzuregen, zu spüren und zu regulieren. Das Üben dieser Kunst kommt dem gesamten Nervensystem und den inneren Systemen zugute, welche dem Menschen völlige Kontrolle, Harmonie und Bewusstheit von Körper und Geist ermöglichen. Durch das Verstehen des Zusammenspiels von Yin und Yang im Körper sammelt der Ausübende Qi. Yi Li Quan entwickelt dadurch ein besseres Bewusstsein für ihre Stärken, ihre Grenzen und die Fähigkeiten zur Selbstverteidigung.

Ausführliche Info zu Wu Ji Yi Li Quan (Wu Ji I Liq Chuan)
https://www.facebook.com/iliqchuanacademy
https://www.facebook.com/jimmy.heow1

Teilen: