Ausbildung: Hui Chun Gong Hormonqigong

Ausbildung
Datum: 28.10.2017 - 29.10.2017 | Uhrzeit: Ganztägig Veranstaltungsort: ChanDao Akademie Regensburg

Ausbildungsbeginn 28. / 29. Oktober 2017            Anmeldeformular (PDF)

Für die Teilnahme an der Hui Chun Gong Ausbildung sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Um eine individuelle Anleitung zu gewährleisten, wurde die Teilnehmerzahl auf maximal 14 Personen gesenkt. Neben der Ausbildungsbuchung von fünf Wochenendseminare besteht auch die Möglichkeit, an einzelnen Seminaren teilzunehmen.

Poetische Namen der Übungen aus dem Hui Chun Gong wie z.B. „Das Goldene Kind macht den Körper weich“, „Die 8 Unsterblichen feiern den Geburtstag der Königin Xi Wang Mu“, oder „Der Drache schwimmt“ klingen nicht nur schön. Bei ihrer Ausführung verfeinern sie das Qi, die Lebenskraft im Menschen. Der Übende kann daher durch die körperliche und geistige Entspanntheit relativ schnell Qi am eigenen Leib erfahren! Teilnehmer am Hui Chun Gong Kurs berichten bereits nach einigen Wochen über spürbare Veränderungen auf körperlicher und mentaler Ebene.

Zielgruppe

Die Hui Chun Gong Ausbildung bzw. die einzelnen Seminare richten sich an
– alle Personen, die sich intensiver mit den präventiven und heilenden Methoden des Qigong auseinandersetzen wollen.
– Personen, die bereits in sozialen, therapeutischen, medizinischen oder lehrenden Bereichen tätig sind.
– Therapeuten, die Qigong in ihre Behandlungsmethode integrieren wollen.
– Sportler, die ihre mentalen und körperlichen Fähigkeiten steigern wollen.

Für die Ausbildung zum Hui Chun Gong-Kursleiter sind 5 Module zu absolvieren. Die Module 6/7/8 beinhalten die Fortbildung zum Hui Chun Gong-Lehrer. Bei bestehendem Interesse wird die Ausbildung dann fortgeführt!

Lehrinhalt der 5 Module zum Hui Chun Gong Kursleiter

Paxis: siehe Seminartermine / Lehrinhalt
Theorie mit Skript: Prinzipien des Qigong, Das Yin/Yang Konzept, DanTien-Energiezentren, Die 3 Schätze Jing, Qi und Shen, Die Fünf Elemente,  Atemmuster, Didaktik, Funktionskreise: Lunge/ Dickdarm/Magen/Milz. Ergänzende Skripte zum Hui Chun Gong Lehrer: Funktionskreise: Herz / Dünndarm / Blase / Niere / Perikard / 3-Erwärmer / Gallenblase / Leber

Seminarzeiten

Samstag 10-16 Uhr / Sonntag 10-16 Uhr

Seminargebühr

Einzelseminar : 220,- Euro
5 Module (Hui Chun Gong – Kursleiterausbildung): 1000,- Euro

Dozent

Theo Schmidt, Taijiquan/Qigong Lehrer (5. Generation Wu Stil Taijiquan)
In der Zeit von 1977 – 1990 intensives Shorin Ryu Karatetraining. 1984 wurde er für den Länderkampf gegen Baden Württemberg in den Kader der Bayerischen Karatemannschaft berufen. In der Zeit von 1982 bis 1990 trainierte er bei längeren Trainingsaufenthalten in Malaysia Taijiquan und Qigong. Sein Lehrer in Malysia war Sim Taichen, ein Schüler von Cheng Wingkwon. Cheng Wingkwon war ein enger Schüler des Wu Stil Begründers Wu Jianquan. Von 1991-2012 lernte Theo Schmidt bei Meister Ma Jiangbao, Sohn des berühmten Taiji Meisters Ma Yueh Liang. 2008 nahm ihn Meister Ma als Tudi in seinen engen Schülerkreis auf. Weitere Fortbildungen waren die Tuina Ausbildung an der TCM Klinik in Kötzting, die Ausbildung zum Ernährungsberatung nach den Fünf Elementen bei Barbara Temelie, die Bazi Suanming Ausbildung bei Dr. Manfred Kubny und die Hui Chun Gong Fortbildung bei Wang Li.

Seminartermine / Lehrinhalt

In den Seminaren werden u.a. Atemübungen, Visualisierungstechniken, Sitzen in Stille und Einblicke in andere Qigongformen vermittelt.

MODUL 1: 28. / 29. Oktober 2017 (Ausbildungsbeginn)
Vorübungen
VÜ 1 Aus sechs Richtungen die Mitte finden
VÜ 2 Schöne Erinnerung an die eigene Jugendzeit
VÜ 3 Qi lenken und harmonisieren
Abschlussübungen
AÜ 1 Die Nieren wärmen und die Essenz nähren
AÜ 2 Qi fließen lassen und nähren
AÜ 3 Sich entspannen und den Geist nähren
Hauptübungen
HÜ 1 Altes abgeben und Neues aufnehmen
HÜ 2 Der Jadedrache schwimmt im Wasser
Theorie: Prinzipien des Qigong, Qigong–Aktive Pflege der Lebensenergie Qi, Yin/Yang Konzept, DanTien, 3 Schätze Jing, Qi und Shen, Blut, Säfte

MODUL 2:  11. / 12. November 2017
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 3 Der Vogel Rock schwebt in großer Höhe
HÜ 4 Das goldene Kind macht den Körper geschmeidig
Theorie: Die Fünf Elemente, 5 Regulatoren

MODUL 3:  02. / 03. Dezember 2017
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 5 Der Frosch spielt im Wasser
HÜ 6 Der Phönix beginnt zu tanzen
Theorie:

MODUL 4:  13. / 14. Januar 2018
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 7 Der hungrige Tiger springt auf die Beute
HÜ 8 Der Kranich streckt seine Glieder

MODUL 5:  17. / 18. Februar 2018
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 9 Der göttliche Hirsch bewegt seinen Schwanz
HÜ 10 Die göttliche Schildkröte zieht den Hals ein
Funktionskreise: Lunge / Dickdarm / Magen / Milz

Eränzende Module zum Hui Chun Gong Lehrer

MODUL 6:  24. / 25. März 2018
3 Vorübungen
3 Abschlussübungen
Hauptübungen :
HÜ 11 Die drei glückbringenden Sterne leuchten am Himmel
HÜ 12 Die acht Unsterblichen feiern einen Geburtstag
Theorie: Funktionskreise: Herz / Dünndarm / Blase / Niere

MODUL 7:  14. / 15. April 2018
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 13 Die unsterbliche Magu verschenkt Pfirsiche
HÜ 14 Das Yang vom Himmel pflücken
Theorie: Funktionskreise: Perikard / 3-Erwärmer / Gallenblase / Leber

MODUL 8:  05. / 06. Mai 2018
3 Vorübungen, 3 Abschlussübungen
Hauptübungen
HÜ 15 Das Yin von der Erde aufnehmen
HÜ 16 Die Fee Yunü steigt auf die Erde hinab

Teilen:
  • 697
  • 0